Kein Arbeitszeitkonto!

Anders als bei den meisten Mitbewerbern arbeiten Sie bei Mano ohne Arbeitszeitkonto.

Dies ist sowohl fair als auch transparent, und zudem wirkt sich dies sehr positiv auf den Lohn aus. In dem folgenden Beispiel möchten wir dies näher erläutern.

Beispielrechnung mit- und ohne Arbeitszeitkonto (AZK)

Wir vergleichen in diesem Beispiel zwei Abrechnungen von demselben Mitarbeiter — mit Zeitkonto und ohne Zeitkonto. Der Netto-Verdienst ist ohne Zeitkonto ist in diesem Fall um 282,24 € höher!

Bei der Abrechnung wurde ein 4-Wochen-Monat im Schichtsystem (Spätschicht, Nachtschicht, Frühschicht, Spätschicht) dargestellt, so wie es üblicherweise in den Firmen gehandhabt wird. Wöchentlicher Wechsel der Schicht bei 40 Arbeitsstunden, Frühschicht (FS) 6-14 Uhr, Spätschicht (SS) 14-22 Uhr und Nachtschicht (NS) 22-06 Uhr.

Beispiel-Abrechnung ohne Arbeitszeitkonto (Mano)

Netto-Verdienst: 1.219,66 €

Bei der Abrechnung ohne Zeitkonto, so wir wie es bei Mano praktizieren, erhält der Mitarbeiter alle gearbeiteten Stunden ausgezahlt.

  • Wenn über 39 Stunden in der Woche gearbeitet wird, erhält er diese Stunden:
    •  als Überstundenzuschlag mit 25% zusätzlich.
  • Da Schicht gearbeitet wurde, erhält der Mitarbeiter bei Mano zusätzlich:
    •  für die Spätschicht Zuschläge in Höhe von 15%
    •  für die Nachtschicht Zuschläge in Höhe von 25%

Beispiel-Abrechnung mit Arbeitszeitkonto (Wettbewerb)

Netto-Verdienst: 937,42 €

Bei der Abrechnung mit Zeitkonto, so wie es der gesamte Wettbewerb handhabt, bekommen die Mitarbeiter lediglich die vereinbarten 35 Wochenstunden ohne jegliche Zuschläge bezahlt. Die restlichen Stunden wandern in das Arbeitszeitkonto.

Kommen Sie zu uns — wir bieten Ihnen

  •  einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  •  kein Arbeitszeitkonto
  •  Überstunden- und Schichtzuschläge besser als im Tarifvertrag Zeitarbeit (BAP)
  •  35-h-Woche
  •  24 bis 30 Urlaubstage (nach Betriebszugehörigkeit)
  •  Weihnachts- und Urlaubsgeld
  •  VL, betriebliche Altersvorsorge
  •  Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung
  •  Unfallversicherung